Hängematte dreckig? So wäschst du deine HÄNG

Hängematte dreckig? So wäschst du deine HÄNG

Wir sagen dir, wie du deine Hängematte richtig pflegst 

Nach der Saison ist vor der Saison? Nicht mit uns. Denn draußen sein kann man das ganze Jahr. Und mit der DÄCKE lässt's sich selbst bei den jetzigen Temperaturen gut und gerne mal ein Stündchen draußen aushalten.
Die Hängematte packen wir dann aber doch nicht mehr ganz so oft aus. Idealer Zeitpunkt für Hängemattenpflege also - damit du dann bei den ersten Sonnenstrahlen wieder richtig durchstarten kannst. 

Kleine Unfälle passieren - und sind gar nicht schlimm

Deine HÄNG ist zwar aus Fallschirmseide gefertigt und deshalb schon von Haus aus schmutzabweisend. Zusätzlich kannst du auch ein Imprägnierspray verwenden.

Kleine Unfälle passieren aber trotzdem. Mit schlammigen Schuhen in die HÄNG geklettert? Die Limo verschüttet? Das Schokoeis hat getropft? Alles kein Problem. Für erste Hilfe unterwegs können Fleckentücher aus der Drogerie sorgen. Wenn dir das Malheur aber jetzt erst auffällt - keine Sorge! Die meisten Flecken lassen sich, sobald sie angetrocknet sind, ohne Probleme sanft ausbürsten. 

Wenn das alles nichts mehr nützt kannst du die HÄNG auch einer großen Wäsche unterziehen. Das machen wir sowieso in regelmäßigen Abständen - dann strahlen die Farben auch gleich wieder viel schöner.

Sei sanft mit deiner HÄNG

Die HÄNG ist waschmaschinengeeignet bis 30°C. Bitte verzichte aber auf Bleichmittel und den Schleudergang. Besser: Schonwaschgang und Feinwaschmittel. Ein mildes Shampoo tut’s auch. Bevor es losgehen kann, entferne die Karabiner und verbinde die Aufhängeschlaufen miteinander, damit sie sich nicht in der Waschmaschine verheddern.

Wenn du ganz sicher gehen willst, oder eine hungrige Waschmaschine hast, die auch mal Socken auffrisst, pack die HÄNG für den Waschgang besser in einen Wäschesack oder alten Kissenbezug. 

Gründlich trocknen für die Überwinterung

Nach dem Waschen trocknet die HÄNG in ca. 10 Minuten an der frischen Luft am besten. Du kannst sie also getrost nass aufhängen und den Wäschetrockner auslassen. Den mag deine HÄNG sowieso nicht.

Bis zum nächsten Outdoor-Abenteuer kannst du sie dann in den Stuffsack packen. Mach das aber bitte erst, wenn sie wirklich trocken ist. Sonst können durch die Feuchtigkeit ein unangenehmer Geruch oder - im schlimmsten Fall - Stockflecken entstehen. Und die sind nicht nur nicht schön, sondern auch auf lange Sicht für das Material nicht gut.
Spin to win Spinner icon
★ Bewertungen

Das sagen Kund*innen

737 reviews
95%
(703)
4%
(31)
0%
(3)
0%
(0)
0%
(0)
R
DÄCKE
R.B.

alles super geklappt

Erwartung übertroffen

Alles Top!!! Sind begeistert!!!

Hat alles super geklappt. Bin sehr zufrieden.

K
DÄCKE
K.P.
Däcke gut alles gut!

In kalten Zeiten ein verlässlicher Begleiter beim Wandern und zuhause 😀

Super Qualität! Bin sehr zufrieden